Bauhaus x KlebeBande

Eine Installation, die einige unserer drei Stile vereint.

Wir arbeiteten nur mit einem groben Entwurf und experimentierten mit dem Motiv und dem Material im Geiste der Bauhausschule. Wir tauschten immer wieder Positionen aus und kombinierten Farbflächen, Pfeile und parallele Linien (Bandenmuster). In Anlehnung an die Bauhaus-Collagen, klebten wir eine Tape-Art-Wandcollage.

Die Initialidee für die Einladung des Bauhaus-Museums an uns kam von einem Tape-Art-Werk aus der Bauhaus-Schule in Berlin von 1933. 

Fotos: Marcus Zumbansen